www.guitaredition.com
infos infos
cds cds
news news
links links
kontakt kontakt

Der Gitarrist Michael Winkler der sich schon als Bach- Interpret einen Namen gemacht hat und 1996 für seine CD „Winkler plays J.S.Bach“ von der Presse hoch gelobt wurde, legt nun seine neue CD „midlife“ vor.

eos guitar edtion, 1991
Art.Nr: eos
234200-1
Preis: CHF 30.00


-> Bestellen (e-mail Michael Winkler)

01             More Bowmore

02             Hey Joe, dont stop Sir Duke and Layla smoking on the water and listen to J.S.on Radio Gaga, til here comes the sun                  
03             Ip in Bali                                          
04             Immer wieder Ananas                        
05             Microblues                                        
06             Esos dias tristes                                                                     
07             Omas Garten (Shortstories)                                                 
08             Amors Herzschlag (Shortstories)                                       
09             Der Lautenspieler (Shortstories)                                          
10             Nasses Brot (Shortstories)                                           
11             Samuel’s Sleeplessness                    
12             Im Auge des Zyklon


Mit 43 Jahren tatsächlich in seiner Lebensmitte, präsentiert er sich nun mit seinen Eigenkompositionen, inspiriert vom Reisen in alle Welt, als virtuoser Grenzgänger zwischen Klassik, Jazz und Worldmusic.

Zum einen hören wir das Stück vom Single-Malt der zu früh ausging über Amors Herzschlag, eine Inspiration aus dem tiefen Süden Marokkos, bis wir schliesslich nach Omas Garten und der dichten, zirrpenden Schwüle Balis in den tobenden Wirren eines Zyklons enden. Ein sensibles Werk, welches vor Lebendigkeit und Kraft nur so sprüht. Midlife“ ist mit brillianter Technik, Groove, poesievoller Wärme und einem runden Sound eingespielt. Und nicht zuletzt bringt uns der humorvolle Seitenblick auf die Höhen und Tiefen eines Mittvierzigers zum Schmunzeln.

Künstler-Info
Michael Winkler wurde 1962 in Zürich geboren. Der Gitarrist mit deutschen Wurzeln und Studienvergangenheit am Konservatorium Zürich und Bern (Lehr- u. Solistendiplom) hat seine musikalische Laufbahn mit Rockmusik begonnen. Neben Weiterbildung an internationalen Meisterkursen beschäftigte er sich auch mit dem Komponieren von Filmmusik für Dokumentarfilme und Tonbildschauen. 1988 erschien seine erste Solo-LP mit Werken von Dowland, Sor, Rodrigo u.a. 1996 spielte er die Solo-CD „Michael Winkler plays J.S Bach“ ein und machte sich dadurch als Bach-Interpret einen Namen. Später gab er Solokonzerte unter dem Titel „musikalische Weltreise“, welche aus Leidenschaft am Reisen, an fremden Kulturen und deren Musik entstanden sind. Nun präsentiert er sich mit seinen Eigenkompositionen als virtuoser Grenzgänger zwischen Klassik, Jazz und Worldmusic beim 2005 gegründeten Label „eos guitar edition“.

Michael Winkler ist Mitglied des international renommierten Eos Guitar Quartet. Das Quartett besteht seit 1985 und gehört weltweit zu den profiliertesten Ensembles seiner Art. Es ist regelmässig zu Gast an den wichtigsten internationalen Gitarrenfestivals und in renommierten Konzertsälen.
Fünf vielbeachtete CDs sind erschienen. (www.guitarquartet.ch).


::